Lars Vegas presents: Little Victor

Do, 14. März 2019 20:00

Little Victor

 

Little Victor hat den Blues direkt auf der damals noch nicht touristischen Beale Street in Memphis von den originalen Blueskünstlern gelernt.

Er jammte und spielte mit R.L. Burnside, Robert "Wolfman" Belfour, Big Joe Louis, Hubert Sumlin, Frank Frost, T-Model Ford, Junior Kimbrough, Sophie Kay und vielen anderen.

Seine eigenwilligen Live-Auftritte werden oft als Mix aus Juke Joint Blues und Cabaret beschrieben und seine sympathisch-schrullige Authentizität als die Antithese zu bedeutungsloser Virtuosität.

Little Victor ist ein einzigartiger Bluesmann, den man auf keinen Fall verpassen sollte!

 

Eröffnet und begleitet wird dieser Abend von LARS VEGAS und seiner Band.

Lars Vegas´ musikalische Reise als Sänger, Gitarrist und Kontrabassist führte ihn um die ganze Welt.

Anfangs spielte Lars als junger Blues Performer mit amerikanischen Blues-Legenden wie Louisiana Red, Big Jay McNeely, David Evans u.a.

Lars lernte von deren jahrelanger Erfahrung und wurde bald selbst ein Bandleader und gewann er diverse Blues Awards.

Seine weltweiten Tourneen führten ihn u.a. in die Royal Albert Hall in London und als Opener auf die Großbritannientour von Jeff Beck.

Als musikalischer Leiter und Gitarrist war er an Bands mit millionenfachen Albenverkäufen und zwei Echo-Awards beteiligt, sowie an etlichen Gold-, Platin- und anderen Auszeichnungen.

Lars koproduzierte für Warner Music ein Album in den Sun Studios in Memphis und schrieb Songs für Universal Music, BMG und viele andere.

 

Weitere Informationen:

www.littlevictormusic.com

www.larsvegas.net 

*mit Leinwandübertragung

Zurück