17.10.2018

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Sa.10.11. Lilo Wanders

Do.25.10. Ach Berlin...Chanson-Nette & Harry Ermer

Sa.29.12. Goodbye 2018 - Welcome 2019

 

Keith Tynes & Band

Freitag 29. Juni 2018 - 20h

KEITH TYNES

 

Keith Tynes stand mit Größen wie „seiner Schwester“ Jocelyn B. Smith, The Weather Girls, Gloria Gaynor, Angelika Milster, Stevie Wonder, Keith Sweat und Joe Lynn Turner (Sänger von Deep Purple) auf der Bühne und begeisterte das Publikum mit seinen Jazz und Soulinterpretationen.

Video Keith Tynes Geburtstagsparty Oktober 2016

Mit Hauptrollen in Musicals am Broadway, sowie als Mitglied von „The Platters“ gastierte Keith Tynes nahezu auf allen Kontinenten.

Seine Bühne ist das Leben und durch seinen Charme und unverwechselbaren Stil gewinnt er sein Publikum von der ersten Sekunde. Seine Auftritte gleichen einer musikalischen Reise durch die Genres Soul, Jazz, Gospel, Funk und Pop.

Virtuos spielt er mit seiner Stimme und macht jeden Song zu seinem eigenen und interpretiert sie auf seine eigene Weise.

Das umfangreiche Repertoire dieses Sängers, das von Soul –und Jazz über Blues bis Oper reicht, spiegelt die Flexibilität seines Gesangstalentes wieder.

Sein Stimmumfang von drei Oktaven erlaubt eine anspruchsvolle Darbietung der verschiedenen Genres. 

Es gelingt ihm auf sehr persönliche und einfühlsame Weise seine Gefühle und Überzeugungen durch die Musik auszudrücken und seine Zuhörer in seinen Bann zu ziehen.

Ganz gleich, ob Keith Tynes Gospel singt, ein Liebeslied anstimmt, einen Song aus den Charts präsentiert, eine Jazznummer interpretiert oder eine Broadway-Melodie intoniert, es gelingt ihm immer, seine Zuhörer von seinem außergewöhnlichen Ausdrucksvermögen und seiner Persönlichkeit zu überzeugen

Seine Band entfacht ein wahres Grouvefeuerwerk auf der Bühne und begeistert das Publikum von der ersten bis letzten Minute bei seinen Auftritten. Die Musiker dieser Band gehören zur ersten Riege Deutschlands.

 

Keith Tynes          -    vocal

Rob Dietze           -    guitar

Jürgen Meyer        -  drums/percussion

Sebastian Vogel   -   bass

Connor Fitzgerald        -   piano, keys 

Zurück

1530280800