Harlem Jazz Night mit dem MARLON BROWDEN LOVE Trio

Do, 28. März 2019 20:00

Jazz direkt aus New York!
 
Marlon Browden, geboren in St. Louis, Missouri, lebt jetzt zwischen Berlin und New York hat mit den Größten des Jazz gespielt: Cat Stevens, John Scofield und Norah Jones.
 
Sonst in den Metropolen der Welt unterwegs spielt er an diesem Abend mit seinem eigenen Trio
 
Marlon Browden - drums
Regis Molina - sax,
Jonathan Robinson - bass

*mit Leinwandübertragung

Zurück