12.07.2020

Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.

Liebe Gäste,

mit einer kleinen Open-Air Konzertreihe auf unserer Terrasse eröffnen wir endlich wieder das LOCI LOFT!

Ab Mitte August können Sie wieder kulinarisch und musikalisch bei uns genießen.

Die herrliche Atmosphäre unserer liebevoll hergerichteten Terrasse, frisch zubereitete Drinks an der Außenbar, die Köstlichkeiten unserer Sommerkarte und wechselnde Konzerte unter freiem Himmel bieten den richtigen Rahmen für unbeschwerte und laue Sommerabende.

Bitte beachten Sie: Unser Platzangebot für diese kleine Konzertreihe ist aufgrund der Abstandsregeln sehr begrenzt. Wir bitten daher dringend um Vor-Reservierung.

Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter den nötigen Hygieneauflagen statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Felix Roßkopf Trio

Do, 2. Mai 2019 21h

 

Die Stücke des preisgekrönten Pianisten Felix Roßkopf führen dabei durch abwechslungsreiche Klanglandschaften: Ansteckend-rasante Jazz-Themen, impressionistische Farbtöne sowie romantischen Melodien.

Auf dieser Reise werden im Zusammenspiel mit dem Trio Ideen geschöpft und weitergestaltet. Die vielseitige Klangsprache dabei zeigt seine musikalische Sensibilität für Jazz wie auch für klassische Musik.

Tom Berkmann - bass, war bereits mit verschiedenen Bands auf Tour, unter anderem in den USA, Großbritannien, Spanien, der Schweiz, Italien, Österreich, der Slowakei und Rumänien. Beim Internationalen Kontrabass-Wettbewerb “Bass 2010” in Berlin war er einer der Semifinalisten in der Kategorie Jazz. 

Für den Soundtrack von “Oh Boy” erhielt er 2013 den Deutschen Filmpreis für Beste Filmmusik, und im Rahmen der Berlinale den Deutschen Kritikerpreis, ebenfalls für Beste Filmmusik.

Tobias Backhaus - drums, arbeitete mit Künstlern wie Torsten de Winkel, Till Brönner, Tony Lakatos, Carlos Bica, Gwilym Simcock, Jiggs Whigham, Torsten Goods, Bob Degen, Peter Weniger, Frank Chastenier oder Ack van Rooyen, den Dresdner Sinfonikern, der NDR Big Band, dem Berlin Jazz Orchestra, dem European Movement Jazz Orchestra.

 

*mit Leinwandübertragung

Zurück