15.08.2018

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Sommerpause vom 15.7. - 16.8.

Sa. 18.8. Mike Russell

Fr. 24.8. Keith Tynes

Sa. 1.9. Chris Bennett

Fr. 5.10. Rufus Temple Orchestra 

Sa. 10.11. Lilo Wanders

 

Afrikadelle - Der Sound Afrikas

Freitag 22. Juni 2018 - 20h

Afrikadelle

 

Zu Gast bei uns ist erstmals das Trio Afrikadelle, das mit seinem außergewöhnlich virtuosem Spiel und Gesang seit Jahren das Berliner Publikum verzaubert.

Drei Musiker-Koryphäen aus Benin und Burkina Faso treffen sich im Schmelztiegel Berlin.

Sie kombinieren ihre westafrikanischen Wurzeln mit Afrobeat, Salsa, Funk, Blues und Jazz. 

Die entstehende feurige Tanzmusik mit einer Prise Desert Blues taufen sie augenzwinkernd "Afrikadelle". Der Power-Gesang von Moussa Coulibaly changiert mit den sanften Stimmen von Arcadius Didavi und Tunde Alibaba.

Die rhythmisch pulsierenden Melodieinstrumente Balafon, Ngoni und Tanikka mit Kalebassen als akustischen Klangkörpern werden mit Bassgitarre und Perkussion zu funkigen Balladen arrangiert.

Das Trio wird begleitet von Bluesgitarrist Peter Schmidt , und dem Hamonisist Marko Jovanovic. 

Ein virtuoses Ensemble voller Elan, Witz und genialer Musikalität!

 

Zurück

1529676000