28.07.2021

Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.
Es gibt keine Events an diesem Tag.

Monsieur Pompadour

Sa, 18. September 2021 20h Terrassenticket: 16€ Zum Bestellformular

Foto: Monsieur Pompadour

Ohne ihm zu Nahe zu treten…Ernesto Pompadour, Sänger der Band Monsieur Pompadour, hat schon ein wenig was von einem Filou…aber vielleicht braucht man das auch, um so einer band vorzustehen…

Jedenfalls führt er das Quartett, das eine äussert frische Mischung aus heiterem Swing Manouche und Chanson spielt, mit viel Charme und einer Prise Verschmitztheit.

Im Sommer 2014 verschlug es den französischen Bohéme Monsieur Pompadour nach Berlin. Zu dem illustren Kreis seiner rauschenden Feste gehörten ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose. Sie gründeten eine Band und überzeugen seither mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie. Lieder, Chansons und Songs über das Leben und die Liebe, vierstimmig gesungen und interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli.

Gipsy Swing oder auch Swing Manouche etablierte sich ca. 1930 in Paris durch das legendäre Quintette de Hot Club du France, mit dem Gitarristen Django Reinhardt und dem Geiger Stephane Grappelli.

Es entstand ein eigenständiges europäisches Genre, das sich vom amerikanischen Swing unterschied und weltberühmt wurde.

Charakteristisch ist die perkussive Gitarrenbegleitung, genannt „La Pomp“, die der Musik ihren unnachahmlichen Swing Drive gibt. Gesang wird eher selten eingesetzt und ein mehrstimmiger Chorgesang wie bei „Monsieur Pompadour“ ist ein Novum im Gipsy Swing.

In der jüngeren Vergangenheit scheint es, als erlebe der Gipsy Swing in Westeuropa und besonders in Berlin wieder eine Phase besonderer Aufmerksamkeit. Seit 2014 ist „Monsieur Pompadour“ ein fester Bestandteil dieser Szene.

Im Lockdown bereiteten Monsieur Pompadour uns und Ihnen viel Freunde mit ihrem Online-Konzert, aber nichts ersetzt das Live-Erlebnis. Et violà…an diesem Abend ist es soweit. Wir freuen uns!

*mit Leinwandübertragung

Zurück